headerphoto
Freitag, 21.09.2018 Drucken E-Mail
Letzte Aufführung + Werner Herwig Preis!

Finale


... im Anschluss an die letzte Aufführung verleiht die Theater AG, nunmehr im dreizenhten Jahr, den legendären Werner Herwig Preis.

Auch dieses Jahr haben wir zahlreiche Nominierungen erhalten, die wir Euch heute exklusiv auf dieser Seite präsentieren wollen. Jeder dieser Personen hat den Preis mehr als verdient, wer aber letztendlich die Urkunde stolz in den Händen halten wird, erfahren wir morgen Abend.

DIE VERANSTALTUNG IST (leider) so gut wie ausverkauft!!!

Bis dahin gratulieren wir Euch zur Nominierung.

In diesem Sinne, Eure Daumen drückende Theater AG.

 

tania
Tania Berlanda

Tania ist seit Jahren Teil der AG und kümmert sich um Kostüme, Requisiten, T-shirts und andere Dinge. Sie hat eine freundliche und lockere Art und kümmert sich ebenso gut um die „Neuen“ als auch um die „Alten“ Mitglieder der AG.

alina

Alina Braun
Alina bringt ein "unglaubliches Talent" mit in die AG, um sich in ihre Rolle hineinzuversetzen und den Charakter glaubhaft zu verkörpern. Es macht Freude, zu sehen, wie sie auf der Bühne aufgeht und auch hinter der Bühne gut gelaunt und motiviert die Truppe unterstützt.

 

 

jonas
Jonas Olbrich
Jonas ist seit Jahren tatkräftiger Support der AG. Obwohl er eine kleine Rolle hatte, war er immer da und ist eingesprungen, wenn Hilfe gebraucht wurde. Er hilft außerdem tatkräftig beim schleppen und Aufbau des Bühnenbilds.
nora

Nora Jansen

Nora unterstützt die Ag bereits seit mehreren Jahren. Sie kümmert sich um Dinge wie Kostüme und T-Shirts und ist immer gut drauf und „eine der Besten auf der Bühne“.

franka
Franka Olbrich

Franka ist nominiert, weil sie dieses Jahr auf der Bühne richtig aus sich rausgekommen ist und hinter der Bühne immer für gute Stimmung sorgt, indem sie einen passenden Witz parat hat.

 
Sonntag, 16.09.2018 Drucken E-Mail
... und weiter geht´s
zweite

Heute geht es weiter...

Einalss ist um 19.00 Uhr und Beginn um 19.30 Uhr. In der Aula des Gymnasiums Petrinum!

Die Veranstaltung geht bis ca. 22.00 Uhr. Wir freuen uns auf euch.

Die Veranstaltung ist nahezu ausverkauft !!!

 
Freitag, 14.09.2018 Drucken E-Mail
ES IST SOWEIT
PRemiere

Heute geht es los.

Einalss ist um 19.00 Uhr und Beginn um 19.30 Uhr. In der Aula des Gymnasiums Petrinum!

Die Veranstaltung geht bis ca. 22.00 Uhr. Wir freuen uns auf euch.

 
Sonntag, 02.09.2018 Drucken E-Mail
Zu Gast bei Freunden ...
Die Ferien sind vorbei und das heißt: PROBEN, PROBEN, PROBEN! Es geht in die heiße Phase.
Die erste Probe auf unserer neuen (und noch leeren) Bühne liegt hinter uns.
Karten gibt es ab morgen am Hittorf-Gymnasium und im RZ-Ticketcenter.
Nur noch 12 Tage bis zur Premiere!
Aula


 
Dienstag, 20.08.2018 Drucken E-Mail
Das neue Stück an neuer Spielstätte
In wenigen Wochen ist es wieder soweit, die PREMIERE des aktuellen Stückes steht ins Haus.

Dieses Jahr finden die Aufführungen erstmals in der AULA DES PETRINUMS statt, da die traditionelle Spielstätte (Kunibergaula) abgerissen werden soll.

Ansonsten bleibt alles beim alten: Ein tolles Stück mit noch tolleren Darstellern.

Wir freuen uns auf Euch.

Eure Theater AG
Tod_auf_dem_Nil


 
Montag, 05.02.2018 Drucken E-Mail

Das sind die Neuen...aber (fast) alles bleibt beim Alten.

Neuen

Seit November ist das neue Triumvirat, bestehend aus Laura, Kira und Bene, voller Tatendrang bei der Arbeit. Ein neues Ensemble ist gecastet und die Probenarbeiten nehmen langsam Fahrt auf...

Daher ist es höchste Zeit die drei "Neuen" hier kurz vorzustellen:


Die lustige Laura ist bereits seit 2013 dabei und liebt das laute Theater-Leben noch genauso wie am ersten Tag. Dieses Jahr ist sie zum ersten Mal Teil der Leitung. Sie hat im vergangenen Jahr den Werner Herwig Preis gewonnen und freut sich schon wahnsinnig auf die neuen Herausforderungen.

Die kecke Kira spielte zum ersten Mal 2013 bei Pygmalion mit und koordiniert die krasse Gruppe bereits seit der letzten Saison. Sie bekam 2016 den Werner Herwig Preis. Ihr größter Traum ist es, einmal so ein richtiges Kriminalstück zu inszenieren und wer weiß, vielleicht wird 2018 dieser Traum bereits wahr...

Der bescheidene Bene betrat die Bühne 2011 und stolperte im vergangenen Jahr in die Leitung, da sich ein Leitungsmitglied in den Hintergrund zurückzog. Bene bewies bereits besondere Begabung beim Bühnenbildbau und berät blutjungen Bühnendarsteller mit Bravour beim Büffeln des Textes für das Bühnengeschehen.

Das Triumvirat ist ein historisches, denn, nachdem im vergangenen Jahr die erste Dame auf dem Regiestuhl der Hittorf Theater AG Platz nehmen durfte, bilden diese ertsmalig sogar die Mehrheit.

Aber keine Angst - die Theater AG bleibt ganz die Alte, von ein wenig *blink* *blink* hier und ein wenig Glitzer da, einem Hauch Pink dort und dem Einhornhorsti abgesehen...

Riesen LOVE! ♥♥♥

Eure pinke Einhorn-Gang der Theater AG


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 48
Banner